Durch die fortgesetzte Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Neuigkeiten bei sentenso

15.11.2019 - Neues Teammitglied bereichert sentenso mit strahltechnischem Knowhow

Seit Oktober 2019 heißt das Team von sentenso Wolfgang Hennig herzlich willkommen.

Nach fast 30 Jahren Berufserfahrung in Bereichen der mechanischen Oberflächenbehandlung möchte der Verfahrensingenieur die Firma sentenso mit seinem fachlichen Kompetenzen unterstützen.

Wolfgang Hennig wird mit unseren Kunden qualitätssichere Kugelstrahlprozesse entwickeln und optimieren.

Zukünftige Kugelstrahlworkshops, Vor-Ort- /-oder REFRESHER-Schulungen wird der seit 2005 tätige Kugelstrahl-Dozent begleiten und tatkräftig mit seinen langjährigen Erfahrungen unterstützen.

Dieser Zugewinn bringt nicht nur weitere Erfahrungen sondern fördert die Qualitätssteigerung der Firma.

Wir freuen uns auf bevorstehende Projekte und sind neugierig auf den frischen Wind, den Herr Hennig mit sich bringen wird.

               

 

08.11.2019 - Kugelstrahlworkshop geht in die 2. Runde

Aufgrund der großen Nachfrage intensivieren wir unser Schulungsprogramm und bieten Ihnen einen weiteren Shot Peening Workshop an. Ein ausgewähltes, praxisorientiertes Schulungsprogramm rund um das Thema Kugelstrahlen erwartet Sie vom
 
                                                                        12.11. bis 14.11.2019
                                              in unserem Technikum in Datteln.

Mit dabei Wolfgang Hennig. Erfahrener Trainer für Shot Peening und RotoFlap Peening seit 2005.

Herr Hennig arbeitet bereits seit 29 Jahren als Verfahrensingenieur für mechanische Oberflächenbehandlungen in der Triebwerks- und Fahrwerksindustrie.

Von nun an wird er als Teil des sentenso Teams zukünftige Workshops, Vor-Ort-Schulungen und REFRESHER-Schulungen begleiten und tatkräftig mit seinen langjährigen Erfahrungen unterstützen.

Freuen Sie sich auf interessant gestaltete Vorträge und spannende praktische Übungen, bei denen Sie direkt Ihr erlerntes Fachwissen anwenden und vertiefen.

Erhalten Sie weiter Informationen hier:

 

25.10.2019 - DVM-Tagung "Eigenspannungen in der industriellen Praxis"

Erleben Sie automatisierte Eigenspannungsbestimmung live auf der DVM-Tagung in Berlin und verpassen Sie nicht unseren Vortrag am 06. November um 10:30 Uhr

Kugelstrahlen ist durch das gezielte Einbringen von Druckeigenspannungen ein wichtiger Prozess zur Ertüchtigung dynamisch belasteter Bauteile wie etwa Zahnräder, Wellen und Federn.
Bislang war die Bestimmung der durch Kugelstrahlen erzielten Druckeigenspannung nur etwas für Experten im Labor.

sentenso Strahlprozesstechnik demonstriert Ihnen an einem beispielhaften Aufbau, wie Eigenspannungen an einem Bauteil automatisiert geprüft werden können. Durch Einsatz unseres innovativen Röntgendiffraktometers µ-X360s mit Messzeiten bis unter 45 Sekunden in Kombination mit einem Industrieroboter, intelligenter Bewegungssteuerung sowie einem Visionsystem zur Bauteil- und Lageerkennung ist der Schritt vom Labor in die Produktion keine Zukunftsmusik mehr.

 
 Inhalte des Workshops Eigenspannung automatisiert bestimmen 

 

 

30.08.2019 - Kugelstrahlen live in Köln!

Kugelstrahlen live in Köln!

Für das Prozessmanagement präsentiert sentenso zukunftsweisende Möglichkeiten einer vollständig kontrollierten und integrierten Prozessführung in Druckstrahlanlagen. Die innovativen Produkte und Systeme können live in Aktion in einer simulierten Kugelstrahlanwendung erlebt werden.

Die vollständig in die Anlagen-SPS integrierten Module demonstrieren, wie Strahlanlagen im Zeitalter von Industrie 4.0 aufgewertet und Prozesse flexibler und sicherer gestaltet werden können.

Das wollen Sie nicht verpassen?
Dann besuchen Sie uns auf dem HärtereiKongress in Köln auf unserem Messestand D-069 in Halle 4.1.

Eigenspannungsmessungen an Ihren Bauteilen!
Nennen Sie uns Ihre Anwendungsbeispiele. Zur Messe bringen Sie dann Ihre Musterteile für Live-Messungen mit.

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin mit uns.

           Weiter Informationen hier:                 More information here:
                    

 

04.06.2019 - Hand in Hand!

Unsere Herzensangelegenheit anlässlich unseres 10-jährigen Firmenjubiläums:

Schenken Sie menschliche Wärme und helfen Sie uns damit die Bildungschancen für arme, verlassene oder benachteiligte Kinder ein kleines Stück weit zu verbessern.
"Das größte Problem in der Welt ist Armut in Verbindung mit fehlender Bildung. Wir müssen dafür sorgen, dass Bildung alle erreicht." - Nelson Mandela
Bildung ist Weiterentwicklung, Bildung ist Zukunft, Bildung ist Freiheit, Bildung ist Leben.

Mit Ihrer Spende an unsere Spendenaktion „sentenso und Gäste für Bildung“ geben Sie diesen Kindern eine echte Chance auf ein selbstbestimmtes Leben.
Die Spendenaktion ist über die Webseite https://www.meine-spendenaktion.de/aktion/sentenso-und-gaeste-fuer-bildung erreichbar.

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung.

Ihr sentenso-Team!

 

 

17.05.2019 - Praxisorientierter Kugelstrahl-Workshop absolviert

Beliebter, praxisorientierter Kugelstrahl-Workshop absolviert – Teilnehmer voll des Lobes

Vom 14. bis zum 16. Mai 2019 trafen sich wieder Anwender, Experten und Prozessverantwortliche im Kugelstrahlen zum internationalen Kugelstrahl-Workshop bei sentenso Strahlprozesstechnik in Datteln.

In deutsch- und englischsprachigen Kursen bietet sentenso regelmäßig Grund- und Weiterbildungen im Kugelstrahlen zur Erhöhung der Lebensdauer dynamisch belasteter Teile an.

Die Teilnehmer aus den Branchen Luft- und Raumfahrt, Automobil und Medizintechnik aus Deutschland und mehreren europäischen Ländern waren voll des Lobes über die Schulungsinhalte, die qualifizierten Ausbilder und die nahtlos integrierten Praxisinhalte.

   

Zu diesem Zweck vertieften sie im firmeneigenem Technikum die Erfordernisse des Prozess- und Qualitätsmanagements beim Kugelstrahlen in realitätsnahen Anwendungen. Die Teilnehmer legten FAA-zertifizierte Prüfungen zum Shot Peening Level 1, 2 und 3 sowie Roto-Flap Peening ab und nutzen intensiv die Möglichkeiten zum fachlichen Austausch mit den Ausbildern und natürlich untereinander.

Ein weiterer Workshop im November ist auf Grund der großen Nachfrage bereits in Planung. Der Termin wird kurzfristig bekanntgegeben.

 

 

15.04.2019 - Kompetenzwerk Strahlmittel plant Gründung eines e.V.

Beim nunmehr 5. Treffen des Kompetenznetzwerkes Strahlmittel im Hause der sentenso GmbH erörterten Strahlmittelhersteller und –händler, Strahlanwender und Strahlexperten unter der Leitung des Instituts für Korrosionsschutz in Dresden aktuelle Themen der Oberflächenbehandlung mit Strahlmitteln.

Insbesondere diskutierten die Teilnehmer in mehreren fachkundig moderierten Gesprächsrunden angeregt über künftigen Forschungsbedarf, absehbare Veränderungen im Strahlmittelmarkt, Qualitätsziele bei der Strahlmittelherstellung sowie die künftigen Ziele des Kompetenznetzwerkes.

In diesem Rahmen beschlossen die Teilnehmer ein weiteres zeitnahes Treffen für die Gründung eines eingetragenen Vereins zur Technologieförderung, zum fachlichen Austausch und zum Wissenstransfer im Bereich der Strahlmittel und strahltechnischen Anwendungen. Der Organisator und Leiter des Treffens Dipl.-Ing. Rick Ottolinger vom IKS dankte dem Gastgeber und Geschäftsführer der sentenso GmbH Dipl.-Ing. Volker Schneidau mit seinem engagierten Team herzlich für die Gastfreundschaft und die spannende Präsentation von innovativen Technologien im Prozess- und Qualitätsmanagement für die Strahltechnik.

Weitere Informationen der behandelten Themen des Netzwerktreffens erhalten Sie zusammengefasst in folgendem Protokoll .

 

 

05.04.2019 - Kompetenznetzwerk Strahlmittel

 

sentenso freut sich Gastgeber für die

5. Sitzung des Kompetenznetzwerks am 10. und 11 April in Datteln zu sein.

Das Kompetenznetzwerk Strahlmittel wurde gegründet, um das Wissen der Industrie und Forschung zu kombinieren. Bei den jährlich stattfindenden Sitzungen des Netzwerkes werden Themen rund um die mechanische Oberflächenvorbereitung vorgestellt und diskutiert. Aus diesen Zusammenkünften können die Teilnehmer aus der Industrie neueste Erkenntnisse der Forschung erlangen. Aber auch die Teilnehmer aus der Forschung bekommen Einblicke zu alltäglichen Problemen und Herausforderungen der Industrie. Daraus können in der Folge praxisnahe Forschungsthemen entwickelt werden.

Zu den wesentlichen Themen der 5. Sitzung gehören:

  • weiterer Forschungsbedarf

  • Entwicklungsstand des Strahlmittelsektors

  • Umgang mit aktualisierten Normen und Regelwerken

  • Stand zur geplanten e.V.-Gründung

  

Das Institut für Korrosionsschutz Dresden (IKS) als Veranstaltungsinitiator regt teilnehmende Strahlmittelhersteller, -anwender und -vertreiber nach diversen Fachbeiträgen zu aktuellen Themen der Forschungs- bzw. Entwicklungsarbeiten zum Informationsaustausch und zu Diskussionsrunden an.


Interessieren Sie sich für die Ergebnisse der Netzwerksitzung? Dann nutzen Sie unseren Service und melden Sie sich hier an um regelmäßig wichtige Fachinformationen von uns zu erhalten.

 

 

 

13.03.2019 - Innovationskreis Datteln

 

4. ARBEITSFRÜHSTÜCK BEI DER SENTENSO GMBH

Die sentenso GmbH freut sich, Gastgeber für das
4. Arbeitsfrühstück des Innovationskreises Datteln zu sein.

              

Am Donnerstag, den 28. März 2019 um 8.00 Uhr wird sich der Innovationskreis Datteln für Macher aus Entwicklung, Konstruktion, Metall- und Maschinenbau und IT treffen und folgende Themen diskutieren:

Breitbandausbau in Datteln   Cloud und Datensicherheit

Eine der entscheidenden Voraussetzungen für digitale Innovationen sind der schnelle Breitband- und der 5G-Netzausbau für die mobile Internetnutzung. Dazu werden die Breitbandkoordinatoren der Emscher-Lippe-Region Jonas Kochinke und Jan Schrader einen kurzen Überblick geben und Ihnen für Fragen und Anregungen zur Verfügung stehen.

         

Die ckn Computer GmbH & Co. KG verfügt über eine große Expertise beim Aufbau komplexer IT-Strukturen. ckn-Geschäftsführer Stefan Koch-Niehus führt in das Thema Cloud-Compu-ting und IT-Sicherheit ein. Danach besteht Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch.

 

Die Ergebnisse des Treffens können Sie unter diesem Link nachlesen:
https://www.datteln.de/08_Wirtschaft/News.asp?form=detail&db=544&id=81

 

 

25.02.2019 - Aktionstag an der Realschule in Datteln

 

AKTIONSTAG AN DER STÄDTISCHEN REALSCHULE IN DATTELN

Am Mittwoch, 20. März 2019, bietet die Realschule Datteln einen Aktionstag für Schüler/innen der Haupt- und Realschule an. Die Schüler/innen sollen auf diesem Wege über die lokalen Betriebe, die dort ausgeübten Berufe und die Karrierechancen informiert werden.

In kleinen Gruppen und im Viertelstundentakt können Ausbilder und Azubis allen interessierten Schüler/innen den Berufsalltag auf Augenhöhe übermitteln. Durch kleine, von den Unternehmen vorbereitete Mitmach-Parcours sollen die Schüler/innen die Berufswelt hautnah miterleben.

Auch wir, die sentenso GmbH werden vor Ort sein und einen kollaborierenden Roboter vorstellen, um den Schüler/innen den Berufsalltag mit Spaß zu vermitteln.

Wir freuen uns auf interessante Gespräche mit den Jugendlichen.
Ihr sentenso Team!

 

 

  1. 1
  2. 2
  3. 3